Hamburger Hafen

Die Wahl fiel auf Hamburg

Das sind die Gründe wieso wir Hamburg für unsere Erstausgabe von Gourmet Discovery gewählt haben!

Denkt man an Feinkost, fallen einem sofort eine handvoll Städte in Deutschland ein, die man mit der Branche assoziieren würde. Der mit Feinkost verbundene Luxusgedanke setzt sicherlich eine gewisse Kaufkraft voraus. Das allein war allerdings nicht ausschlaggebend für die Wahl von Hamburg für die Erstausgabe der Gourmet Discovery. 

Lokalisierung und Lifestyle

Hamburg ist deutschlandweit und international mit dem Flugzeug, Auto oder der Bahn gut erreichbar und ermöglicht so eine unproblematische Anreise. Außerdem liegt es in unmittelbarer Nähe zu Berlin, wo der Markt für Bio-Lebensmittel und -Produkte stark ausgeprägt ist, und zu den nordischen Ländern, die eine ebenso starke Kaufkraft vorweisen können und von einer kulinarisch interessanten Landschaft geprägt sind.

Darüber hinaus ist Hamburg bekannt für eine gute Lebensqualität und Genuss, der sich in einem Angebot von 4.000 Restaurants, darunter 11 Sternerestaurants, widerspiegelt.

Handel und Qualitätsprodukte

Als Hansestadt hat Hamburg eine lange Geschichte als Dreh- und Wendepunkt für Import und Export verschiedenster Produkte. Besonders der Handel mit Gewürzen,die in den Lagerhallen am Hamburger Hafen untergebracht wurden, war für die Stadt lange Zeit eine der wichtigsten Einnahmequellen. Heutzutage findet man im Hamburg eine hohe Dichte an Feinkostläden und hochwertigen Spirituosenherstellern

Die Atmosphäre der Seefahrt- und Hafengeschichte wird durch den historischen Veranstaltungsort Schuppen 52 am Hamburger Hafen aufgegriffen.